Cosima Jungk Genealogin Familienforscherin Ahnenforscherin Genealoge Ahnenforscher Familienforscher Genealogie Ahnenforschung

Über mich

Cosima Jungk

geboren in Gießen, aufgewachsen in Baden-Baden

Cosima Jungk Genealogin Familienforscherin Ahnenforscherin Genealoge Ahnenforscher Familienforscher Genealogie Ahnenforschung
Transkribieren Fräulein Genealogie Sütterlin Kurrent Historische Dokumente abschreiben übersetzen alt lesen

Meine Ausbildung

Ich habe 2018 erfolgreich mein Studium an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz in Geschichte und Politikwissenschaften abgeschlossen. Im Rahmen des Studiums habe ich gelernt wissenschaftlich mit historischen Quellen zu arbeiten. 
Seit 2017 bin ich Teil eines DFG-geförderten Projektes zum Briefwechsel des Romantiker-Ehepaares Friedrich und Dorothea Schlegel. Dort transkribiere ich Briefe für die Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe und recherchiere den historischen Kontext. 

Zum Projekt

Wie habe ich angefangen?

Mein Nachname Jungk hat mir einige Fragen aufgeworfen. Woher kommt die Endung "gk" und wie lange heißen meine Vorfahren so?

Kirchenbuch Jungk
Logo Fräulein Genealogie Cosima Jungk Ahnenforschung Familienforschung Stammbaum Netzwerk

Fräulein Genealogie

seit 2018 bin ich, neben meinen Rechercheaufträgen, als Fräulein Genealogie auch auf Facebook und Instagram unterwegs und schätze besonders den netten Austausch in der Community.

Meine Region

Ich wohne im schönen Mainz am Rhein. Die Stadt zeichnet sich besonders durch ihre hohe Lebensqualität aus. Es wird zusammen gelacht, gut gegessen und mit einer Weinschorle angestoßen. Besonders gut gefällt mir, dass ich durch die hervorragende Lage in der ganzen Region unterwegs sein kann.

Mainz Rhein Marktfrühstück Genealogie Familienforschung Ahnenforschung Marktfrühstück Dom

Mitgliedschaften

Verein für Computergenealogie, CompGen


Hessische familiengeschichtliche Vereinigung


Meine Familie

Du willst wissen, wen ich privat erforsche? Hier findest Du eine Übersicht über die Regionen und Familiennamen. Schreibe mir eine Nachricht, wenn Du mehr wissen willst oder Dir ein Name bekannt vorkommt. Ich freue mich auf den Austausch!

Übersicht der Regionen und Namen

Baden Baden-Baden Stiftskirche Genealogie Familienforschung Ahnenforschung

Baden

In der Gegend um Baden-Baden suche ich nach folgenden Familiennamen: Merkel, Matt, Jörger, Pflüger, Linz, Durm.


Hessen Alsfeld Vogelsberg Genealogie Familienforschung Ahnenforschung

Hessen

Im Vogelsberg forsche ich nach meinem Nachnamen Jungk, sowie Greb, Hartmann und Philippi. 
In der Wetterau interessiere ich mich besonders für die Familien Paul, Herzberger und Götz.


Ruhrgebiet Essen Zeche Genealogie Ahnenforschung Familienforschung

Ruhrgebiet

In Nordrhein-Westfalen, besonders in Essen, forsche ich zur Familie Henke.


Blautopf Blaubeuern Schwaben Württemberg Genealogie Ahnenforschung Familienforschung

Weitere Regionen

Während meiner Recherchen habe ich neue Regionen dazu gewonnen, aus denen einzelne Familienzweige stammen: Die Schwäbische Alb (Scheck, Mahler), das Saarland (Anton, Berwanger), die Eifel (Blum, Ochtendung).


Referenzen: Presse & Medien

Beitrag in der Landesschau

Ein Team des SWR war im Dezember 2019 zu Besuch in meinem Kulturkurs "Genealogie". Außerdem haben wir gemeinsam das Stadtarchiv Mainz besucht und einige Fragen rund um das Thema Familienforschung besprochen.

SWR Landesschau Fräulein Genealogie Kamera Kurs Schulung Mainz Uni Familienforschung Ahnenforschung Mediathek
Landesschau Homestory SWR

Home Story in der Landesschau

Im März 2020 berichte ich mit einem selbstgedrehten Video im SWR über den Alltag im Zeichen der Corona-Pandemie: Wie hat sich meine Arbeit verändert? Was ist mein neustes Hobby? Wer schon immer mal mein Arbeitszimmer sehen wollte oder Ohrenwärmer für seinen Osterhasen sucht ist hier richtig:

Artikel in der STUZ - Mainz

"Jede Familie hat ihre Geheimnisse" Ein Interview mit der STUZ Mainz über Genealogie heute 

– 26. September 2019

STUZ Artikel Fräulein Genealogie Ahnenforschung Familienforschung Mainz Uni Studierende Interview Stammbaum

"Wie hat es euch gefallen?"

Stimmen meiner Kursteilnehmer:innen

Michelle: Sütterlin&Kurrent

"Ich fand der Kurs hat super viel Spaß gemacht. Ich fand es super, dass du immer so aufmerksam warst, so viel Material mitgebracht hast und man einfach gemerkt hat, dass es dir wichtig ist uns was beizubringen. 
Es war toll, dass wir mit Kopien von Orginaltexten gearbeitet haben." 
-WiSe 19/20

Teilnehmerin: Genealogie

"Ein optimal zusammengestellter Kurs, der die wichtigsten Fragen für Einsteiger in die Genealogie abdeckt. [...] Besonders gut gefallen hat mir die Begeisterung der Dozentin. Die Themen waren sehr gut vorbereitet. Für alle Fragen war Zeit. Der Kurs ist eine sehr gute Einführung in das Thema und für Einsteiger besonders zu empfehlen."

- SoSe 2020

Teilnehmer: Genealogie

"Wirklich jede Frage oder jedes Problem wurde beantwortet. [...] 

Mir hat der Kurs sehr viel Spaß gemacht, ich bin mir sicher, dass ich damit ein neues Hobby gefunden habe."

- SoSe 2020

Vanessa: Sütterlin&Kurrent

"Der Aufbau des Kurses war sehr gut. Es gab eine klare Steigerung von Lese- und Schreib- Schwierigkeitsgrad. Auch die ausführlichen Videos am Anfang zu den einzelnen Buchstaben haben mir sehr gut gefallen und geholfen. In der Kürze der Zeit mit 10 Unterrichtseinheiten fand ich, dass es eine gute Aufteilung bei der Auswahl der Dokumente gab." 
-SoSe 2020

Nina: Genealogie

"Der Genealogiekurs war echt gut gemacht. Die Idee mit dem Genealogie-Forum bzw. mit der Gruppe hat auf jeden Fall Potential, denn so kann man in Kontakt bleiben und sich gegenseitig helfen. Auch würde ich total gerne den Sütterlin- Kurs machen. Alles in allem, war das echt ein toller Kurs, den ich jedem empfehlen würde, der sich für Genealogie interessiert!" 
- WiSe 19/20

Teilnehmerin: Sütterlin&Kurrent

"Besonders gut gefallen hat mir wie nah wir immer am Material gearbeitet haben und dass wir uns so häufig selbst in die Dokumente stürzen und herumprobieren konnten. [...] 
Ich hatte den Kurs eigentlich belegt, um Kurrent-Leseskills zu entwickeln, aber grade das Schreiben hat mir riesigen Spaß gemacht. Damit hatte ich nicht gerechtet, das war schön. War ein toller Kurs!"


-SoSe 2020

Philipp: Sütterlin & Kurrent

"Der Kurs insgesamt war sehr gut aufgezogen und hat mir meistens wirklich Spaß gemacht, mich mit Kurrent zu befassen. Wie schon gesagt, hat es vor allem wegen der steilen Lernkurve ziemlich motiviert. Ich denke, dass du an dem offenen Konzept, bei dem du sehr stark auf die Wünsche des Kurses eingehst, nichts ändern musst." 
- WiSe 19/20

Teilnehmerin: Sütterlin&Kurrent

"Die Materialmappe war echt gut. Du warst immer erreichbar und hast die Sachen auch außerhalb der Kurszeiten kontrolliert, damit man nicht so lange ein Fragezeichen auf der Stirn stehen hat. [...] Der Kurs hat Spaß gemacht und ich freue mich schon darauf meinen Freunden in Sütterlin oder Kurrent Karten zu schreiben, die sie erstmal entziffern müssen. Hab jetzt quasi eine Geheimsprache gelernt hehe."


-SoSe 2020

Impressionen

SWR Landesschau Fräulein Genealogie Kamera Kurs Schulung Mainz Uni Familienforschung Ahnenforschung Mediathek

Bei den Dreharbeiten der Landesschau - Bild 1

SWR Landesschau Fräulein Genealogie Kamera Kurs Schulung Mainz Uni Familienforschung Ahnenforschung Mediathek

Bei den Dreharbeiten der Landesschau - Bild 2

SWR Landesschau Fräulein Genealogie Kamera Kurs Schulung Mainz Uni Familienforschung Ahnenforschung Mediathek

Unterwegs im SWR-Bus